ZOE Club Austria goes Flins

Wir fahren auf Werksbesuch!

25. – 29. April 2018

Werk Flins

Es hat einige Zeit und organisatorischen Aufwand erfordert, aber wir haben nun doch geschafft!

Der ZOE Club Austria besucht die Renault Werkshallen in Flins, Frankreich, wo unsere ZOE (und auch Clio) vom Band laufen! Wie ihr uns kennt, ist ein „simpler“ Werksbesuch etwas zu wenig – deshalb haben wir uns entschieden, den Ausflug mit einem sportlichen Highlight zu verbinden. Wir besuchen den e-Prix der elektrischen Autorennen- Königsklasse Formel E am „Circuit Des Invalides“ in Paris.

ACHTUNG

 

Unser Programm für die Tage in Paris:

Mittwoch, 25.04.2018

ganztägig
Individuelle Anreise der TeilnehmerInnen

Unsere Unterkunft:
HOTEL IBIS Tour Eiffel Cambronne*** www.ibis.com
(Achtung: nicht „IBIS STYLES Paris Eiffel Cambronne“, ist um’s Eck)
Modernes *** Hotel im Herzen von Paris nur wenige Schritte zum Eiffelturm gelegen.
Von Invalidendom, Militärschule auf der linken Seineseite mit Boutiquen, Bistros,
Geschäften, Restaurants, Weinstuben, etc umgeben.
Die meisten der Programmpunkte sind in Gehweite (max 3km).



Donnerstag, 26.04.2018

ganztägig
Individuelle Anreise der TeilnehmerInnen
Kein Programm geplant. Mal schauen was sich spontan ergibt 😉
Dieser Tag steht unseren Gästen zur freien Verfügung. Wenn wir schon mal in Paris sind, sollte man sich auch etwas Zeit nehmen um die Stadt zu erkunden und zu erleben.


Freitag, 27.04.2018

Vormittag
Um 08.15 Uhr holt uns ein Bus vom Hotel HOTEL IBIS Tour Eiffel Cambronne*** ab und bringt uns durch den Stadtverkehr nach Flins. Wir rechnen mit einer Fahrt von knapp über einer Stunde. Etwa 09.45 Uhr sollten wir das Werk erreicht haben (etwas Reserve ist eingerechnet da der Verkehr sehr unberechenbar ist).
Die Führung findet in zwei Gruppen mit je 20 Personen statt und dauert etwa 2,5 Stunden.
Um 10.00 Uhr startet die Führung, um etwa 12.30 Uhr ist die Werksbesichtigung beendet und der Bus bringt uns wieder zurück zum Hotel.
Wir möchten uns hier gerne auch bei Renault Österreich bedanken, die uns den Transfer zum und vom Werk sowie eine professionelle Übersetzung des Vorgetragenen im Werk ermöglichen.
Bitte beachtet die Vorgaben von Renault! Unter anderem ist festes, geschlossenes Schuhwerk (keine Stöckelschuhe) das auch bei längerem Gehen bequem ist erforderlich. Lange Kleidung ist ebenso vorgeschrieben. Keine Shorts, Röcke und keine kurzärmelige Oberbekleidung!
** besondere Vorgaben zur Werksbesichtigung bitte hier lesen!! (pdf mit Vorgaben von Renault)

Nachmittag
Der Großteil unserer Gäste hat sich zu einer Stadtrundfahrt mit elektrischem TukTuk angemeldet.
Je 6 Personen sind mit einem Fahrzeug unterwegs.
So werden wir die schönsten und interessantesten Plätze in Paris erkunden.
Dabei werden wir vom Hotel abgeholt (15.30 Uhr) und die Tour bei der
Anlegestelle an der Seine beenden.
Abend
Abendliche Seine-Rundfahrt mit Abendessen am Schiff Bateaux Parisien.
Auch Gilles Normand und Patrizia Valentini von Renault werden uns bei diesem Abendessen begleiten.
17.45 Uhr Zugang auf das Schiff Bateaux Parisien
18.15 Uhr Abfahrt für eine Seine Rundfahrt vorbei an den historischen Monumenten, mit
einem Abendessen. Es wird ein einheitliches 3 Gang Menü serviert, dazu Rot- und Weißwein,
Mineralwasser und Kaffee
19.45 Uhr Rückkehr am Quai und Ende des Service.

Samstag, 28.04.2018

Vormittag
07.30 Uhr Öffnen des E-Village für BesucherInnen
08.00 Uhr bis 08.45 Uhr erstes freies Training
09.35 Uhr bis 10.10 Uhr ist die Boxengasse für Gäste mit Tribünentickets geöffnet
10.00 Uhr bis 11.00 Uhr zweites freies Training
(dazwischen hoffen wir auf einen Besuch der Boxengasse)
12.00 Uhr bis 12.45 Uhr Qualifying

ab Mittag (nach dem Qualifying)
14.00 Uhr bis 15.00 Uhr Besuch des L’Artelier Renault an der Champs Élysées. Dort gibt es eine Führung durch das Museum. Ein kleiner Drink rundet das Programm ab.

Abend
16.00 Uhr Start des Rennens der Formel E. Natürlich wünschen wir allen Fahrern das Beste, freuen uns aber wenn Renault wieder erfolgreich ist.
Wir haben Karten für die Tribüne (Grandstand) B am Ende der Start/Ziel Geraden. Da wird sich auch überholtechnisch einiges tun.


Sonntag, 29.04.2018
ganztägig
Check out im Hotel und idividuelle Heimreise

 

 

Wichtige Vorab-Infos

# Die Anreise nach Paris muss von den Teilnehmern selbst geplant werden

# Mindestalter für den Werksbesuch: vollendetes 18. Lebensjahr

DIE ANMELDUNG ZUR REISE WURDE BEREITS GESCHLOSSEN!