1. Wein4tler e-Mobilitätstag bei der Windkraft Simonsfeld

Logo_Windkraft_Simonsfeld.svg

 

Die Welt der Elektro-Mobilität live erleben! Sauberer Strom und saubere Mobilität gehören zusammen.
Das zeigt der 1. Wein4tler Mobilitätstag am 24.Juni, auf dem Gelände der Windkraft Simonsfeld AG in Ernstbrunn.

Zum Programm gehören Fachvorträge rund um e-Mobilität, Informationen rund um Ladetechnik für zuhause, Förderungen und Fachvorträge.
Für Unterhaltung sorgt ein Kabarett mit dem Titel „BIN LADEN – ohne Schmäh“ von Doris Holler-Bruckner & Karin Neckamm, die gezielt das Thema E-Mobilität für Frauen beleuchten.
Am Informationsstand der Energieberatung NÖ erhalten Interessierte unter dem Motto „Fakten statt Mythen“ Antworten auf alle Fragen zu Anschaffung, Betrieb und Förderung eines elektrisch betriebenen Fahrzeuges.

 

Im Anschluss möchte der ZOE Club Austria auch an einem großen E-Auto Konvoi teil nehmen. Dazu hoffen wir auf viele Interessierte Mitglieder und Freunde!

Dazu die Simonsfeld AG:
„Wir möchten den längsten E-Auto-Konvoi im Weinviertel bilden und nutzen die Fahrt auch gleichzeitig, um die BesucherInnen (wir rechnen mit ca. 50 bis 80 Personen) des Weinviertelfestivals in den ca. 7 km entfernten Windpark Kreuzstetten zu bringen, wo die feierliche Eröffnung des Haiku Wanderweges stattfinden wird. Danach geht es wieder elektrisch retour zum Firmengelände.
Ab 17.00 Uhr ist es für die Zoe-Club Mitglieder möglich zum Firmengelände zuzufahren, um sich für den E-Auto Konvoi aufzustellen, vorher ist als Parkmöglichkeit das Bahnhofsgelände oberhalb der Firma vorgesehen.
Die Abfahrt des Konvois ist für 18.30 Uhr geplant, gegen 20.00 Uhr ist der Rücktransport geplant. Vom Konvoi möchten wir Filmaufnahmen machen, das Material können wir euch zur Verfügung stellen..“

 

Hier ein kleiner Überblick (bei Klick auf das Bild gibt es das Programm als PDF):

Wir bitten um eine Anmeldung zum Besuch der Veranstaltung um uns die Planung zu erleichtern: